Relegatia
Phyrax

Als gescheiterter Glücksritter sieht der Dieb Phyrax nur noch eine Möglichkeit, eine alte Schuld zu begleichen: Das Turnier von Titania.

Ein Hörspiel der besonderen Art: Du entscheidest, wie es weitergeht!

Jetzt anhören

Häufig gestellte Fragen

Irgendwelche gute Ratschäge?

Wenn du das Lager mit der Blauen Königin teilst...

Spaß beiseite, im Gegensatz zu anderen Rollenspielbüchern ist dieses nicht so ausgelegt, dass ein gewundener Pfad hindurchführt, auf dem jedes Problem sich wie von Zauberhand löst. In seinem Kern dreht sich dieses Buch um Ressourcenmanagment, also darum, bis zum Ende durchzuhalten und noch einen Kraftpunkt übrigzuhaben.

Ressourcen sind Kraftpunkte, Kondition, Geld, Param, Gegenstände, Zauber, etc. . Der Schlüssel ist es, zu wissen, was welche Ressource wert ist und wie man sie am günstigsten erhält. Ein einfaches Beispiel ist ein Heilwasser, das man auf dem Marktschiff kaufen kann. Wenn das Geld später fehlt, verbraucht man eventuell mehr Kraftpunkte, um es wiederzugewinnen, als das Heilwasser einem verschafft hat.

Deswegen ist der beste Pfad durch das Buch nicht der, der einem die Chance bietet, ohne einen Kratzer das Ende zu erreichen, sondern der, bei dem das Risiko kalkulierbar ist.

Wie komme ich am schnellsten durch die erste Hälfte des Buches?

Da dieses Gamebook sehr lang ist, kann es frustrierend sein, immer wieder die Stadt der Piraten zu durchqueren, nur um im zweiten Teil zu scheitern.

Hier greift einer der Vorteile des Mediums und zwar, dass der Spieler so spielen kann, wie es ihm am meisten Spaß macht. Ich persönlich finde es nicht geschummelt, wenn man sich zu Beginn der zweiten Hälfte einfach den Abenteurbrief abschreibt und für spätere Versuche aufhebt. Aber Achtung, es könnte sein, dass man in der Stadt der Piraten ein paar wichtige Dinge übersehen hat, die man so natürlich nie findet.

Wie kann ich ohne hohe Werte überleben?

Wer einen etwas schmächtigeren Charakter würfelt, sollte nicht gleich verzweifeln, sondern sich eher aus dem größten Ärger heraushalten. Der Kampf in diesem Buch ist insofern realistisch, als dass man die selben Chancen hat wie ein Gegner mit ähnlichem Talent. Da ist es klar, dass man allein keine zehn Kämpfe bestehen kann und gegen zwei bewaffnete Gegner schlechte Chancen hat.

Für viele Kämpfe gibt es alternative Wege, sei es durch eine andere Route, Gegenstände oder Magie. Es gibt sogar einen Weg durch das Buch, mit dem man ans Ziel kommt, egal, was die Würfel sagen.

Wo finde ich auf dem Marktschiff etwas Silbernes?

Es gibt da eine Geschichte von einem Mann, der auf dem Flohmarkt ein hässliches Gemälde erstand und darunter einen alten Meister entdeckt hat...

Ebenso gibt es auch auf dem Marktschiff Gegenstände, die ihren wahren Wert erst nach dem Kauf offenbaren...